Amélie

Die hübsche Amélie hatte in ihrem bisherigen Leben noch nicht so viel Glück....dabei wünscht sie sich einfach nur ein kuscheliges Zuhause, in dem sie endlich ankommen darf. Amélie ist stubenrein, kann in Hundegesellschaft alleine bleiben, fährt recht gut im Auto mit und ist gut leinenführig. Sie hat keine Probleme mit Artgenossen, mit Katzen lebt sie zwar aktuell zusammen, hat aber manchmal Angst vor ihnen und sollte im Zukunft ohne Samtpfoten leben dürfen. Ansonsten ist sie ein lebensfroher lustiger und agiler Hund. Sie liebt Spaziergänge in Wald und Flur; grosse Menschen-Ansammlungen meidet sie lieber. Amélie ist aufgrund ihrer Erfahrungen etwas ängstlich, lässt sich aber mit den richtigen Leckerchen prima bestechen. Vorhandene Kinder sollte bereits aus dem Grundschulalter heraus sein. Ein souveräner Ersthund wäre von Vorteil, genauso ein gut eingezäunter Garten zum Spielen und Toben.

 

Amélie wird gechipt, geimpft und kastriert nach positivem Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr über die Hundehilfe NiNo e.V. vermittelt.